23 Sep

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Benefizkonzert für den Klimaschutz am 18.1.2020

18.01 um 19:30 - 23:00

Wer kennt sie noch nicht, die Band „Johnny & die 5. Dimension“? In einem Benefizkonzert am Samstag, 18. Januar 2020, 19:30 Uhr, besteht hierzu im Pfarrzentrum Herz Jesu die Gelegenheit sie kennen zu lernen und ein gutes Anliegen zu unterstützen. Beim diesjährigen Gartenfest gaben sie Samstags Abend das dritte Mal in Folge Kostproben ihres Könnens ab. Als Sieger eines Wettbewerbs, an dem sich mehrere Bands beteiligten, sicherten sie sich einen Auftritt beim „DAS FEST“ 2019 in Karlsruhe auf der Haupttribüne.

Wir danken unserem Vorstandsmitglied Rainer Ruml, der die Idee zu diesem Konzert hatte und bereitwillige Musiker fand. Unterstützt wird das Konzert von der Stadt Ettlingen, Seelsorgeeinheit Ettlingen Stadt sowie von weiteren talentierten und tatkräftigen Musikern (Mandolinenorchester Ettlingen, Najenko, Maxi Griff, und Destiny Unknown). Der Erlös geht zu zwei Drittel an MISEREOR für ein Wiederaufforstungsprojekt durch Bauern in Haiti und ein Drittel bleibt vor Ort für ein Projekt des BUND.

Mit dem Spruch: „Verändert mit uns die Welt um diese ein wenig besser zu machen“ fordern die Musiker auf, sich Karten zu besorgen für den guten Zweck – egal ob für sich selbst oder passend zur Jahreszeit als Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie.

Mehr Infos zum Konzert und Karten gibt es unter www.johnny-5-dmn.de sowie bei der Kolpingsfamilie www.kolpingsfamilie-ettlingen.de und bei der Stadtinformation/Kartenbüro in Ettlingen.

Details

Datum:
18.01
Zeit:
19:30 - 23:00

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
Bitte weitere Termine und Infos den Aushängen im Kolpingsaal, den „Gemeinde (er)leben“, dem Amtsblatt und den BNN entnehmen.

Hinweis:
Als (Kolpings-)Familie ist es für uns selbstverständlich, dass zu allen unseren Terminen eine Fahrgelegenheit angeboten wird. Bitte scheut Euch daher nicht und meldet Euch bei Herbert Ruml, Tel. 07243 – 17286, wenn Ihr von zu Hause abgeholt und wieder nach Hause gefahren werden wollt. Niemand soll deshalb zu Hause bleiben müssen, weil er nicht mobil ist oder bei Dunkelheit nicht mehr allein unterwegs sein will!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
16 ⁄ 8 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.